Wir über uns

Alle wichtigen Informationen für den Ablauf der Ganztagsbetreuung der Schule am Schloth

1Betreuungspersonal

Wir Betreuungskräfte arbeiten als gleichberechtigtes Team. Das bedeutet ein gleichwertiges Mitspracherecht für jedes Teammitglied bei der Planung und der Aufgabenverteilung. Unsere wöchentlichen Teambesprechungen ermöglichen uns notwendige regelmäßige Absprachen für Handlungsansätze, Austausch von Beobachtungen und Besprechungen auffallender Probleme.

 

2Unser familienähnlicher Ansatz

Wir begegnen den Kindern in einer familienähnlichen Atmosphäre und sie werden liebevoll von uns betreut. Unsere Betreuung ist ein Lebensraum, in dem Ihr Kind nicht nur beaufsichtigt werden soll, sondern viele soziale Erfahrungen sammeln kann. Wir richten uns nach den Bedürfnissen der Kinder nach dem Unterricht; daher ist die Gestaltung der Betreuungszeit nicht arbeitsbetont, sondern es stehen Entspannung und Erholung sowie freie Aktivität und Kommunikation im Vordergrund. Die Kinder sollen sich bei uns wohl und geborgen fühlen.

Wir sind über Handy zu erreichen (s.u.). Zögern sie nicht, das Gespräch mit uns zu suchen, falls sie Fragen oder Anmerkungen zum Befinden ihres Kindes in der Gruppe haben.

 

3Betreuungszeiten und Betreuungsablauf

Die Betreuung der Kinder findet montags bis freitags in der Zeit von 7.15 – 8.45 Uhr sowie von 11.30 – 16.00 Uhr statt.

Für diese Betreuungszeiten stehen den Kindern 3 Räume und der Schulhof zur Verfügung, wo sie spielen, toben, basteln und nach Bedarf auch zur Ruhe kommen können.

Sollte Ihr Kind einmal krank sein rufen Sie bitte im Sekretariat 05661-3440 oder direkt bei uns 0152- 26645073 an.

Bitte geben Sie möglichst zeitnah nach Erhalt des Stundenplanes einen Plan mit den Betreuungszeiten für Ihr Kind in der Betreuung ab, und vermeiden Sie möglichst Änderungen der Betreuungszeiten für Ihr Kind. In der Regel sollten die Betreuungszeiten für ein Halbjahr verbindlich sein. So helfen Sie mit, dass wir Zeit für die Kinder haben und nicht fortwährend mit organisatorischen Inhalten beschäftigt sind.

 

4Gestaltung der Betreuungszeit

Nach der Anmeldung können sich die Kinder frei zwischen den Betreuungsräumen und auf dem Schulhof bewegen. Auf dem Schulgelände ist die Aufsicht stets gewährleistet. Aus den folgenden Angeboten können die Kinder frei wählen:

In den Gruppenräumen:

Werken mit (Laub-)Säge, Hammer, Feilen (Arbeiten mit Holz und Naturmaterialien)

Modelliersand-Kiste

kreative Angebote (Basteln, Malen, Kneten, etc.)

Tafel zum Malen, „Schule spielen“

Verkleidungskiste zum Schauspielern

Musik zum Tanzen und Hörspiele

Bücherei mit Lese- + Kuschelecke (zum Ausruhen)

viele verschiedene Karten- und Tischspiele

zwei Fußballkicker

Bauteppich mit Lego

Puppenhaus, Barbies zum Rollenspiel

Auf dem Schulhof:

Spielplatz mit Turnstangen, Wippe, Schaukeln

Fußballplatz mit zwei Toren

Kleinspielgeräte: Bälle, Springseile, „Pferdeleinen“, Stelzen, etc.

Kletterwand und –häuschen

Roller und Kettcars

Bäume, Wiese, Blumen für Naturerlebnisse

viel Platz für Gruppenspiele

 

5Abholzeiten

Die Kinder können nach Unterrichtsschluss oder aber zu folgenden Zeiten abgeholt werden bzw. nach Hause fahren/ gehen.

13:00, 14:30, 16:00

Die Betreuungszeit endet endgültig um 16:00. Pünktlich um diese Zeit muss Ihr Kind spätestens nach Hause gehen, oder abgeholt werden. Unsere Dienstzeit endet zu dieser Uhrzeit.
Daher muss eine Gebühr entrichtet werden, wenn Ihr Kind zu spät abgeholt wird. Sie beträgt zurzeit 2,50€/ Viertelstunde.

 

6Anmeldung

Anmeldungen können jederzeit in schriftlicher Form eingereicht werden. Zum neuen Schuljahr bitten wir um die Anmeldung bis zum 31.03., um Ihnen möglichst schnell eine verbindliche Zusagen machen zu können. Später eingehende Anmeldungen können nur berücksichtigt werden, wenn noch Plätze frei sind. Die Aufnahme erfolgt in der Regel zu Beginn eines jeden Schuljahres.

Notfälle und besondere Umstände durch Veränderung der familiären Situation werden angemessen berücksichtigt.

Die Betreuung ist kostenpflichtig und wird per Bankeinzug monatlich das ganze Jahr fortlaufend erhoben:

1 bis 3 frei wählbare Tage:  36 € monatlich (432 € / Jahr)

4 bis 5 (frei wählbare) Tage: 60 € monatlich (720 € / Jahr)

warmes Mittagessen (freiw.): 3,40 € pro Mahlzeit

 

7Ferienbetreuung

Zusätzlich zur Betreuung in der Schulzeit bieten wir in Zusammenarbeit mit dem Kinderverein Röhrenfurth auch eine verlässliche ganztägige Betreuung in Teilen der Schulferien an:

Osterferien: zwei Wochen,

Sommerferien: drei Wochen,

Herbstferien: zwei Wochen,

Weihnachtsferien:  keine Betreuung.

Die Betreuung wird in den Räumen der Schule am Schloth oder der Christian-Bitter-Schule durch das Personal des Ganztags angeboten. Die Wochen stehen jeweils unter einem Thema, zu dem die Kinder mit vielen kreativen Angeboten Erfahrungen sammeln können. Auch Ausflüge oder Begegnungen mit Experten gehören selbstverständlich dazu.

Das Angebot kann tageweise gebucht werden und kostet zurzeit  6€ / Tag.
Ein warmes Mittagessen für 3,40 € wird angeboten.

Die Anmeldung zur Ferienbetreuung erfolgt separat jeweils rechtzeitig vor Ferienbeginn.

Download: Leitfaden Betreuung (PDF)

Kontakt

Schule am Schloth
K. Muche, Rektorin, N. Schenk, Sekretärin
Schloth 21
34212 Melsungen
Tel. Sekretariat 05661 3440
Tel. Betreuung 0152/ 26645073 oder 0152 /  05390425

e- mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!